Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft

Für die Zukunft - gegen die Verbauung

Vieles, was unsere Zukunft sichert, steht heute auf dem Spiel: Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Fruchtbares Kulturland wird verbaut, wertvolles baukulturelles Erbe zerstört. Schöne Landschaften werden kurzsichtigen Nutzungsinteressen geopfert. Die Behörden versagen beim Schutz von Biodiversität und Landschaft. So kann es nicht weitergehen ! Mit zwei Volksinitiativen geben die Umweltverbände jetzt Gegensteuer.

Während des Lockdowns wurde klar, wie wichtig unverbaute Landschaft und Natur für unsere Gesundheit und Erholung sind. Lassen Sie uns diese schützen – sie sind ein Allgemeingut, das für Mensch und Tier wichtig ist.

Haben Sie noch Bögen mit Unterschriften, dann schicken Sie diese bitte sofort ein.

Im Herbst planen wir, die Doppelinitiative einzureichen. Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig. Die beiden Initiativen kommen sicher zustande, da wir pro Initiative mehr als 120'000 Unterschriften haben.

Unsere Initiativen

Biodiversitätsinitiative

Die Biodiversitätsinitiative fordert mehr Fläche und mehr Geld für die Erhaltung und Förderung der Biodiversität und sorgt dafür, dass Natur, Landschaft und das baukulturelle Erbe stärker berücksichtigt werden.

Weiterlesen

Landschaftsinitiative

Die Landschaftsinitiative stellt die Trennung des Baugebiets vom Nichtbaugebiet sicher. Die Zahl und der Flächenverbrauch der Gebäude ausserhalb von Bauzonen sollen künftig nicht mehr zunehmen.

Weiterlesen

Werden Sie Teil der Kampagne

Newsletter

Jetzt für den Kampagnen-Newsletter anmelden.

Seite teilen

Die Seite teilen und Freundinnen und Freunde auf die Kampagne aufmerksam machen.

Spenden

Unterstützen Sie die Unterschriftensammlung mit einer Spende, damit die Initiativen möglichst schnell zustande kommen und wir Druck auf Politik und Parlament ausüben können.

Jetzt spenden